Bratlinge aus schwarzem Winterrettich

Zutaten für 4 Personen:

  • 400g Winterrettich schwarz
  • 500g Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 1 Mütschli vom Vortag
  • Nach Bedarf Paniermehl vom Bäcker (keine Fertigmischung)
  • 1 Bund gehackte Petersilie
  • Fett oder Öl zum Braten
  • Salz, Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung (ca. 35min.):

  • Mütschli in warmem Wasser einweichen, Rettich und Kartoffel schälen und raspeln, Eier und ausgedrücktes Mütschli unter Gemüse mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und Petersilie beigeben. Wenn nötig noch etwas Paniermehl dazugeben, um die Bratlinge gut formen zu können.
  • Fett in Pfanne erhitzen, Bratlinge bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 5min. goldbraun backen. Gut aptropfen lassen und mit Küchenpapier abtupfen.
  • Bratlinge können gut bei 50° im Ofen warmhalten. Dazu passt ein bunter Salat.

 

Wir danken Chefkoch für die Leckerei!

 

© 2019 Wüstefeld & Järmann, Created by Pixelzauber GmbH