Tomatenkuchen mit Ziegenkäse und Rosmarin

Zutaten (6-8 Portionen):

  • 1 Kuchenteig, natürlich leckerer wenn selbst gemacht :-)
  • 5-6 mittlere Tomaten, können «coeur do boeuf» oder «von padex» sein
  • 75g Ziegenfrischkäse, nach Lust und Laune kann dieser mit Mascarpone gemischt werden
  • 1EL frisch gehackter Rosmarin
  • 1KL Meersalz
  • nach Gusto geriebene Zitrone

​Zubereitung:

  • Ofen auf 220° vorheizen
  • mittleres Blech mit Kuchenteig auslegen und mit Gabel «löchern»
  • Ziegenfrischkäse, Rosmarin und Meersalz, ggf. Mascarpone und geriebene Zitrone mischen und über Teig verteilen
  • in Scheiben geschnittene Tomaten darüber verteilen, etwas Salz darüber streuen
  • für 35-45min backen bis die Kruste hellbraun und die Tomaten (Wenn die Kruste zu schnell bräunt, mit Alufolie abdecken
  • aus dem Ofen nehmen und ca. 1 Std. kühlen lassen)

 

E guete!

 

Inspiriert von «the endless meal».

 

« Zurück

 

© 2021 Wüstefeld & Järmann, Created by Pixelzauber GmbH